Kontakt

CYL Pharmazeutika GmbH
Höhenstraße 64e
A-8074 Raaba
T: +43 3332 / 66346
E: office@cyl-pharma.com
E: office@cyl.at

Wirkstoffe

CYL beschäftigt sich vor allem mit der Wirkung spezieller Wirkstoffe, die in der Medizin bereits bekannt sind.

Herzlich willkommen!

CYL Pharmazeutika ist ein pharmazeutisches Forschungs- und Entwicklungs-Management Unternehmen.

CYL versteht sich dabei als Management Company, welche Produktideen aufnimmt und diese mittels eines Forschungs- und Entwicklungsnetzwerkes zu ihrer Marktreife führt.

Als solche hat es sich CYL zur Aufgabe gemacht, nutzbringende pharmazeutische Produkte auf den Markt zu bringen, welche möglichst nebenwirkungsfrei und schnell ihre Wirkung beim Menschen entfalten.

Firmengeschichte

Die Idee, Präparate auf Basis Alpha-Ketoglutarsäure und 5-HMF einzusetzen, wurde Mitte der 80er Jahre von Herrn Dr. Karl Groke in seiner Tätigkeit als Leiter der Arzneimittelforschung in der Pharmaindustrie verfolgt.

1995 hat sich Herr Dr. Groke die Patente sowie alle dazugehörigen Unterlagen inkl. IP gesichert.

Seit 1998 widmete sich Herr Dr. Groke der Verwertung und der Weiterentwicklung der Wirkstoff-kombination im onkologischen Bereich.

Im September 2005 verstarb Herr Dr. Groke völlig unerwartet und viel zu früh.

CYL beschäftigt sich mit in der Medizin/Biochemie bereits bekannten Wirkstoffen, welche aber als Kombination in dieser Form noch nicht erforscht und eingesetzt wurden. (synergistische Effekte)

- Alpha-Ketoglutarsäure
- 5-Hydroxymethyl-Furfural
- N-Acetyl-Seleno-L-Methionin
- N-Acetyl-L-Methionine

Bis heute wurden zum Thema „Oxidativer Stress“ und „Oxidative Stressparameter“ über 23.000 wissenschaftliche Beiträge (Reviews und Fachartikel) verfasst, davon über 5.000 Fachbeiträge über oxidative Stressparameter.

Die Anzahl ist weiterhin stark steigend und damit wird sichtbar, wie brennend dieses Thema in unserer Gesellschaft ist. So wird auch im täglichen Leben der Begriff  "Oxidativer Stress" sehr häufig bei Stressbelastungen, Burn-Out, Depressionen und Müdigkeitserscheinungen verwendet.


logo edelweiss